Ski Kanada Schweiz

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Tipps & Tricks

Wie fährt man Tiefschnee? Wie wedelt man durch den Powder? Und was ist im Ernstfall bei einem Lawinenabgang zu tun? In Kooperation mit unseren Partnern vom Deutschen Skilehrerverband (DSLV) verraten wir Tipps & Tricks für Skifahrer und Snowboarder.

Heliskiing und Catskiing in Nordamerika sind die ultimativen Ski- und Snowboard-Erlebnisse. Doch schon die Skigebiete in den USA und in Kanada bieten einfach alles, neben bestens präparierten Pisten jeden Schwierigkeitsgrads vor allem tolles Gelände in lawinenüberwachten Bereichen. Ob mit Hubschrauber und Pistenraupe unterwegs oder im Lift und zu Fuß auf dem Weg nach oben – erst mit der richtigen Technik wird Freeriden zum absoluten Genuss. Zusammen mit den Experten vom Deutschen Skilehrerverband (DSLV) zeigen wir euch, wie ihr euch fit macht fürs Skifahren und Snowboarden im feinsten Champagne Powder und wie ihr auch mal schwierige Verhältnisse meistert.

News

Jahreswechsel mit CMH und knecht reisen in Kanada – Die letzten Plätze fürs Heliskiing an Silvester

Alle Wintersportler, die den Jahreswechsel 2018/2019 mit einem ganz besonderen Erlebnis feiern möchte, haben jetzt noch die Chance auf einen Trip zum Heliskiing nach Kanada. Der Schweizer Fernreisespezialist knecht reisen bietet mit seinem Ski- und Snowboard-Programm «Powderdreams» einen Trip in die Adamants Lodge des Heliski-Weltmarktführers Canadian Mountain Holidays (CMH) an. Für die Reise vom 28. Dezember 2019 bis zum 4. Januar 2020 gibt es nur noch vier Plätze. «Das ist eine seltene Gelegenheit für ein unvergessliches Silvester im Powder, schliesslich finden maximal 30 Gäste Platz in der exklusive Lodge», sagt Mike Baur, Wintersport-Experte bei knecht reisen. «Normalerweise ist die Unterkunft zu dieser Zeit des Jahres längst ausgebucht.»

Neu und exklusiv bei knecht reisen: Heliskiing am Baikalsee in Sibirien

Der Schweizer Skireisen-Spezialisten knecht reisen bietet erstmals Heliskiing am Baikalsee in Sibirien an. Lange bevor in klassischen Heliskiing-Gebieten genügend Schnee liegt, sind die Bedingungen in Sibirien schon perfekt: „November und Dezember sind am Baikalsee ideal“, erklärt der Heliskiing-Experte von knecht reisen, Mike Baur. Das einzigartige Klima an dem riesigen See beschere der Region schon zum Saisonstart erstklassige Bedingungen zum Skifahren und Boarden. Das neue Skireiseziel ist in der Schweiz exklusiv bei knecht reisen buchbar.

Alle Beiträge ansehen