Back To Top

Die Freeride World Tour geht in die nächste Runde

Die Freeride World Tour startet in die neue Saison. Das Event macht bei seiner 16. Auflage in fünf Ländern Station – unter anderem in Kanada, wo sich die Athleten im kanadischen Tiefschnee unter Beweis stellen müssen.

Kicking Horse, Golden, BC, Kanada: 13. – 18. Januar 2023

Kicking Horse ist bekannt für seinen „Champagne Powder“ und seine langen, steilen Hänge. Kein Wunder, dass dieser Ort Wintersportler aus der ganzen Welt anzieht. Die besten Freerider des Planeten müssen zu Beginn der Saison ihre Nervosität abschütteln und vom ersten Turn an voll auf der Höhe sein: Auf den kanadischen Hängen wartet klassisches Freeride-Terrain, das jeden unerbittlich bestraft, der nicht optimal vorbereitet ist.

Nach Kicking Horse geht es für die Athleten nach Baqueira Beret, Spanien. Das Finale der FWT findet in der Zeit vom 25. März bis 2. April in Verbier, der Schweiz, statt.

News

  • Klaus Obermeyer hat am 2. Dezember 2022 seinen 103. Geburtstag gefeiert und damit sein großes Ziel erreicht: 100 Jahre auf Ski! Denn Klaus mit drei Jahren mit dem Skifahren angefangen. Wir von SKI USA gratulieren der Aspener Legende von ganzem

  • Air Canada hat ein Herz für Skifahrer! Air Canada nimmt auch in der Saison 2022/23 das Skigepäck kostenlos mit. Die bei Snowboardern und Skifahrern super angekommene Aktion der Kanadier wird fortgesetzt. Damit schonen Air Canada-Passagiere die Urlaubskasse für ihre Skireise

Partner

News

  • Klaus Obermeyer hat am 2. Dezember 2022 seinen 103. Geburtstag gefeiert und damit sein großes Ziel erreicht: 100 Jahre auf Ski! Denn Klaus mit drei Jahren mit dem Skifahren angefangen. Wir von SKI USA gratulieren der Aspener Legende von ganzem

  • Air Canada hat ein Herz für Skifahrer! Air Canada nimmt auch in der Saison 2022/23 das Skigepäck kostenlos mit. Die bei Snowboardern und Skifahrern super angekommene Aktion der Kanadier wird fortgesetzt. Damit schonen Air Canada-Passagiere die Urlaubskasse für ihre Skireise

Facebook

Partner