Ski Kanada Schweiz

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Kanada

Steep Skiing mit Extremely Canadian in Whistler: Wenn Freeriden auch Kopfsache ist

Die Herkunft bayerisch, inzwischen aber „extrem kanadisch“: In Whistler Blackcomb bringt Sonja Lercher den Gästen von Extremely Canadian das Fahren in jedem Gelände bei. In Couloirs und Waldpassagen ist die ehemalige Freeride-World-Tour-Teilnehmerin ganz in ihrem Element – zumal sie mit Bäumen ohnehin eine besondere Vergangenheit verbindet.

Kein Widerspruch: Nachhaltigkeit beim Heliskiing und Snowcatskiing in British Columbia

Wie lassen sich Heliskiing und Catskiing in Kanada mit Nachhaltigkeit und Umweltschutz vereinbaren? Über diese Frage wird seit Jahren viel debattiert und auch gestritten. Viele Umweltschutzverbände in Kanada sehen Heliskiing aus vielerlei Gründen nicht so kritisch wie Umweltschützer in Europa. In unserem Gastbeitrag beleuchtet Dave Butler das Spannungsfeld zwischen unserer Freude am Skifahren und unserer Verpflichtung, die Berge zu schützen. Buttler ist Direktor für Nachhaltigkeit bei CMH Heli-Skiing and Summer Adventures. Er ist ein ausgebildeter Förster, Biologe, Romanautor und Mitglied der Royal Canadian Geographical Society. Sein Text erschien auch beim Branchenverband Heli-Cat-Canada und bei CMH.

Getestet: Die neue Northern Escape Mountain Lodge

Blauer Himmel, knietiefer Powder und knapp unter null Grad Celsius – davon träumen alle Heliskier in Kanada. Auch die bei Northern Escape Heli-Skiing (NEH) im hohen Norden British Columbias. Der Unterschied bei NEH ist nur: Dort erleben Heliskier auch Traumtage im Schnee, wenn sie anderswo zu Alpträumen werden.

White Wilderness Heliskiing: Ohne Ende Abenteuer

Heliskiing ist immer ein Abenteuer. Für die Gäste beginnt es meist im Helikopter, für die Macher von White Wilderness Heliskiing schon beim Aufbau ihres Unternehmens. Mit Ken Bibby hatte man genau den richtigen Mann für den Job. Der liess einst nicht nur die Augen von Freeridern leuchten, sondern gleich den ganzen Skifahrer.

Unterwegs am Grouse Mountain: Liftbekanntschaften über Vancouvers Dächern

Früher einmal zog der Grouse Mountain internationale Winterurlauber an, heute vor allem die Powder-Süchtigen, die zu seinen Füßen wohnen. Die erweisen sich Fremden gegenüber als hervorragende Gastgeber. Vielleicht ist das kleine Resort oberhalb von Vancouver nicht der Himmel für Wintersportler – aber es hat seine höllisch guten Seiten.