Back To Top

TRAVELZONE-Videoclip zum Last Frontier Heliskiing-Angebot MEHR ERFAHREN Last Frontier Heliskiing Bell 2 - Impressionen MEHR ERFAHREN Last Frontier Heliskiing Ripley Creek - Impressionen MEHR ERFAHREN

SKI KANADA Heliski-Operation of the Year 2021: Last Frontier Heliskiing

Ein gigantisches Heliskiing-Gebiet an der Grenze zu Alaska, riesige Schneemengen, exklusives Small-Group-Heliskiing und gleich zwei einzigartig charmante Standorte – Last Frontier Heliskiing im hohen Nordwesten British Columbias gehört zweifellos zu den besten Heliski-Anbietern der Welt. Wir haben die Last Frontier-Lodges Bell 2 und Ripley Creek vor Ort auf Herz und Nieren geprüft.

Wir sind bei Last Frontier atemberaubende Steilhänge in den Coast Mountains rund um Stewart gefahren, haben unsere Lines auf riesige Gletscherhänge gezogen und unvergessliche Waldabfahrten in den Skeena Mountains genossen.

Danach war das Urteil unserer Heliski-Experten-Jury von SKI KANADA eindeutig: Last Frontier Heliskiing ist die Heliski-Operation of the Year 2021!

 

Normalerweise würden wir sagen: Last Frontier Heliskiing ist unser „Must Ski“ dieser Saison. Aber dort in diesem Winter zu fahren oder zu boarden, wird für Euch gar nicht so leicht. Aufgrund der vielen durch die Corona-Pandemie bedingten Umbuchungen muss man ehrlicherweise einräumen: Nur wer sehr schnell bucht, wird noch das Glück haben, für diesen Winter noch einen Platz bei Last Frontier bekommen. Als Top-Anbieter, der seit Jahren einen hervorragenden Ruf genießt, ist Last Frontier Heliskiing für 21/22 schon so gut wie ausgebucht. Und selbst für 22/23 füllen sich die Wochen rasant.

Also wartet nicht zu lange und reserviert unbedingt jetzt schon Euren Platz für 22/23 bei Last Frontier Heliskiing. Und wer noch auf einen der begehrten Plätze in diesem Winter spekuliert, der sollte sofort zuschlagen.

Der Heliskiing-Spezialist TRAVELZONE hat noch ein paar der heiß umkämpften Plätze bei Last Frontier für diese Saison. Und Leser von SKI KANADA und SKI USA bekommen bei TRAVELZONE sogar 100 Kanadische Dollar Lodge-Credit für Drinks, Spa-Behandlungen oder für den Shop pro Person. Einfach bei der Buchung SKI KANADA angeben und Ihr bekommt den Preis-Bonus bei TRAVELZONE, das im Übrigen eine internationale Bestpreis-Garantie gewährt. So könnt Ihr sicher sein, auf jeden Fall den bestmöglichen Preis zu bekommen.

Wir gratulieren Last Frontier Heliskiing zur Auszeichnung als Heliski-Operation of the Year und jedem Skifahrer und Snowboarder, der dorthin fährt, zu seiner hervorragenden Wahl.

Wir wünschen Euch Snowmuchfun bei Last Frontier Heliskiing und viel Spaß mit unseren News, Stories und Videos über die SKI KANADA Heliski-Operation of the Year 2021.

Bell 2 Lodge: Charmantes Heliskiing-Dorf in wilder Bergwelt Bell 2 Lodge: Charmantes Heliskiing-Dorf in wilder Bergwelt Das Feriendorf ist luxuriös und perfekt auf die Bedürfnisse von Freeridern abgestimmt, das Abenteuer kommt in Last Frontiers Bell 2 Lodge aber sicher nicht zu kurz. Dafür sorgt allein die Nähe zu Alaska. MEHR ERFAHREN Last Frontier Heliskiing Bell 2 im hohen Norden Kanadas Last Frontier Heliskiing Bell 2 im hohen Norden Kanadas Das vielleicht größte Heliskiing-Areal der Welt finden Skifahrer und Snowboarder im Norden British Columbias. Last Frontier Heliskiing-Gründer George Rosset lockt Tiefschnee-Süchtige in die Bell 2-Lodge an der Grenze zu Alaska. MEHR ERFAHREN

Last Frontier Heliskiing Ripley Creek: Großes Heliski im kleinen Nest MEHR ERFAHREN Die zweite Basis von Last Frontier Heliskiing ist keine übliche Heliskiing-Lodge. Ripley Creek liegt im alten Goldgräbernest Stewart an der Grenze zu Alaska. Die Kulisse ist skurril, das Heliskiing-Areal großartig. Ripley Creek Inn: Heliskiing-Basis mit historischem Flair MEHR ERFAHREN „Back to the basics“ lautet das Motto des zweiten Standorts von Last Frontier Heliskiing. Auf Komfort muss man natürlich nicht verzichten, doch gerade der Ausflug in die Vergangenheit des Goldgräberstädtchens in BC macht den Aufenthalt im Ripley Creek Inn so reizvoll.

SKI KANADA Heliski-Operation of the Year: Die Award-Kriterien SKI KANADA Heliski-Operation of the Year: Die Award-Kriterien Der SKI KANADA Heliski-Operation of the Year-Award wird von einer Heliski-Experten-Jury vergeben. Darin entscheiden Fachjournalisten, Skilehrer und Touristiker, welche Unternehmen für die Auszeichnung in Frage kommen. Die Jury-Mitglieder haben Dutzende Heliski-Anbieter weltweit getestet und mehrere Millionen Höhenmeter beim Heliskiing in den Beinen. Ihrer Entscheidung liegen strenge Kriterien zugrunde. MEHR ERFAHREN

Reiseangebote Last Frontier Heliskiing

TRAVELZONE-Videoclip zum Last Frontier Heliskiing-Angebot MEHR ERFAHREN Heliski-Spezialist TRAVELZONE hat Last Frontier Heliskiing auf Herz und Nieren geprüft - und für hervorragend befunden! Schau Dir hier den TRAVELZONE-Videoclip über Last Frontier Heliskiing an.

Stories

Stories

News

Stories

News

Stories

Last Frontier Heliskiing in Kanada jetzt schon für 2023 buchbar MEHR ERFAHREN Last Frontier Heliskiing ermöglicht ausnahmsweise jetzt schon Buchungen für die übernächste Saison. Die Preise für die Saison 2023 sind veröffentlicht und Reservierungen ab sofort möglich. Sicherheit geht vor: Last Frontier Heliskiing setzt auf ABS MEHR ERFAHREN Beim Heliskiing ist Sicherheit oberstes Gebot. Umfassende Maßnahmen können Risiken auf ein Minimum reduzieren – aber, beim Freeriden in völliger Wildnis, niemals völlig ausschließen. Bei Last Frontier Heliskiing ist man daher auch auf den Notfall vorbereitet.

Videos

Salomon Freeski TV – The Last Frontier Salomon Freeski TV - The Last Frontier Im Video stellen Cody Townsend und Chris Rubens den wilden Norden von British Columbia und Last Frontier Heliskiing vor. Ein paar Kostproben ihres Könnens liefern sie gleich mit. MEHR ERFAHREN Luxuriös oder skurril: So wohnt man bei Last Frontier Heliskiing Luxuriös oder skurril: So wohnt man bei Last Frontier Heliskiing Komfortables Heliskiing-Dorf oder uriges Hotel mit historischem Flair? Last Frontier Heliskiing hat mit der Bell 2 Lodge und dem Ripley Creek Inn zwei Lodges im Norden von British Columbia. Und beide haben ihren speziellen Charme, wie das Video beweist. MEHR ERFAHREN Last Frontier Heliskiing in BCs wildem Norden Last Frontier Heliskiing in BCs wildem Norden Heliskiing ist immer ein Abenteuer, aber ganz besonders im Norden von British Columbia, wo Last Frontier Heliskiing an der Grenze zu Alaska operiert. Von den abgelegenen Lodges des Anbieters fliegen Freerider in eines der größten zusammenhängenden Heliski-Areale der Welt. MEHR ERFAHREN Von morgens bis abends: ein Tag bei Last Frontier Heliskiing Von morgens bis abends: ein Tag bei Last Frontier Heliskiing Die Bilder von grandiosen Tiefschnee-Runs kennen wohl die meisten, aber was passiert eigentlich sonst noch beim Heliskiing? Last Frontier Heliskiing verrät es im Video. MEHR ERFAHREN Last Frontier Heliskiing – Above and Beyond Last Frontier Heliskiing - Above and Beyond Wild, gigantisch, atemberaubend: Das ist der hohe Norden von British Columbia. Hier fliegt Last Frontier Heliskiing seine Gäste zu fantastischen Hängen, egal ob auf weite Gletscher, in steiles Gelände oder zum Tree Skiing. MEHR ERFAHREN Lawinenairbag, LVS & Co.: Sicherheit bei Last Frontier Heliskiing Lawinenairbag, LVS & Co.: Sicherheit bei Last Frontier Heliskiing Sicherheit hat beim Freeriden mit Last Frontier Heliskiing oberste Priorität. Im Video erklären die Experten, wie sie die Gäste schulen, was zur Sicherheitsausrüstung gehört und welche Maßnahmen das Team ergreift, um das Risiko im Tiefschnee zu minimieren. MEHR ERFAHREN Mission Träume erfüllen: Das Team von Last Frontier Heliskiing Mission Träume erfüllen: Das Team von Last Frontier Heliskiing Gäste investieren viel Geld und nehmen weite Wege auf sich, um sich den Traum vom Heliskiing zu erfüllen. Das weiß man bei Last Frontier Heliskiing zu schätzen. Entsprechend setzt das Team alles daran, den Freeridern unvergessliche Momente im Schnee zu bescheren - und auch sonst für eine gute Zeit zu sorgen. MEHR ERFAHREN Tief in den Skeena und Coast Mountain: das Terrain von Last Frontier Heliskiing Tief in den Skeena und Coast Mountain: das Terrain von Last Frontier Heliskiing Teil 3 der "Backrounder Series" von Last Frontier Heliskiing befasst sich mit dem Terrain. Dem Heliski-Anbieter in British Columbia stehen mehr als 10.000 Quadratkilometer Fläche exklusiv zur Verfügung. Ein schier unendlicher Powder-Spielplatz in Gebirgszügen, die wie geschaffen sind fürs Freeriden. MEHR ERFAHREN Im Video: Last Frontier Heliskiing stellt sich vor Im Video: Last Frontier Heliskiing stellt sich vor In seiner "Backrounder Series" gibt Last Frontier Heliskiing spannende Einblicke in den Alltag der Heliski-Operation im hohen Norden von British Columbia. Hier ein kurzer Überblick über die verschiedenen Episoden. MEHR ERFAHREN Small Group Heliskiing: Darum macht Last Frontier so viel Spaß Small Group Heliskiing: Darum macht Last Frontier so viel Spaß Last Frontier Heliskiing setzt auf kleine Gruppen von je vier Gästen – für das maximale Freeride-Erlebnis. Doch was genau sind die Vorteile beim Small Group Heliskiing? MEHR ERFAHREN

Impressionen

Last Frontier Heliskiing Bell 2 - Impressionen MEHR ERFAHREN Im Video stellen Cody Townsend und Chris Rubens den wilden Norden von British Columbia und Last Frontier Heliskiing vor. Ein paar Kostproben ihres Könnens liefern sie gleich mit. Last Frontier Heliskiing Ripley Creek - Impressionen MEHR ERFAHREN Im Video stellen Cody Townsend und Chris Rubens den wilden Norden von British Columbia und Last Frontier Heliskiing vor. Ein paar Kostproben ihres Könnens liefern sie gleich mit.

Heliskiing

Last Frontier Heliskiing: Abenteuer erlebt man auf dem Berg, nicht in der Küche Last Frontier Heliskiing: Abenteuer erlebt man auf dem Berg, nicht in der Küche Heliskiing ist anstrengend. Allein deshalb sollte man darauf achten, regelmäßig Energie zu sich nehmen. Bei Last Frontier fällt das besonders leicht: Es schmeckt einfach zu gut, um nicht pünktlich am Tisch zu sitzen. MEHR ERFAHREN