Back To Top
Oops...
Slider with alias Northern Escapes not found.

Heliskiing-Unfall bei Northern Escape mit vierToten

Bei einem Hubschrauberabsturz am 22. Januar 2024 sind beim Heliskiing-Unternehmen Northern Escape im Nordwesten Kanadas vier Menschen ums Leben gekommen. Dabei handelt es sich um zwei Gäste aus Südtirol sowie den Piloten. Der Guide erlag einige Tage nach dem Unfall seinen schweren Verletzungen. Drei Personen kamen ins Mills Memorial Hospital in Terrace. Sie konnten Ende Januar in ihre Heimat zurückkehren.

Northern Escape bestätigt Hubschrauberabsturz

In einer Erklärung teilte Northern Escape Heli Skiing zunächst mit, dass drei Menschen getötet wurden, als eine ihrer Maschinen gegen 16 Uhr in den Bergen nördlich von Terrace abstürzte. Der Guide starb einige Tage später.

Northern Escape-Chef John Forrest: “Unmöglich, die tiefe Trauer in Worte zu fassen“

„Die Gäste, die mit uns Ski fahren, und die Mitarbeiter, die jede Saison mit uns arbeiten, sind Teil unserer Familie“, sagte John Forrest, Präsident und Geschäftsführer von Northern Escape Heli-Skiing in einer Erklärung. „Es ist unmöglich, die tiefe Trauer in Worte zu fassen, die wir empfinden, und die Trauer, die unsere Gäste und unsere Mitarbeiter teilen“, erklärte Forrest.

Agusta A119 Koala-Helikopter abgestürzt

Bei dem abgestürzten Hubschrauber handelte es sich um eine Agusta A119 Koala. Diese Maschine gehört zu den modernsten und leistungsstärksten Hubschraubern. Dieser Typ wird nur von wenigen Heliski-Unternehmen in Kanada eingesetzt.

Northern Escape: Höchste Sicherheitsstandards

Northern Escape Heli-Skiing gehört seit vielen Jahren zu den führenden Heliski-Unternehmen in Kanada. Die Firma führt ihre Heliskiprogramme nach höchsten Sicherheitsstandards durch. Northern Escape ist Mitglied des Branchenverbands HeliCat Canada, der CISM-Team (Critical Incident Stress Management) nach Terrace geschickt hat.

News

Partner

News

  • TRAVELZONE schenkt dir einen Flug nach Kanada. Wer bei TRAVELZONE eine Woche Heliskiing bei White Wilderness in BC vom 8.  bis 15. März 2024 bucht, bekommt von dem Heliskiing-Spezialisten den Linienflug im Wert von circa 1450 € geschenkt!

  • Der Eagle Express im US-Resort Solitude in Utah wird durch einen modernen Sechser-Sessellift ersetzt. Einigen Liebhabern bleibt der historische Lift nicht nur im Gedächtnis, sondern auch anderweitig erhalten.

Facebook

Partner