Ski Kanada Schweiz

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für Kanada-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Kicking Horse öffnet Ende Juni

Text: Andreas Hottenrott

Zuletzt hatte das Sun Peaks Resort den Beginn der Sommersaison verkündet, nun gibt es auch vom Kicking Horse Mountain Resort gute Nachrichten für Outdoor-Sportler und Naturfreunde in British Columbia.

Wie für viele andere Skigebiete in Kanada kam das Ende der Wintersaison auch für das Kicking Horse Mountain Resort sehr abrupt. Umso erfreulicher ist nun die Meldung, dass das Resort bei Golden doch noch für den Sommer öffnet. Die Saison beginnt am 26. Juni und läuft bis zum 27. September. Im September wird der Betrieb allerdings auf vier Tage die Woche beschränkt.

Kicking Horse im Sommer: Mountainbiking & mehr

Das Sommerangebot in Kicking Horse umfasst Mountainbiking, Hiking und Sightseeing. Auch die Via Ferrata (26. Juni bis 7.September, vier Tage die Woche) und der Disc-Golf-Kurs stehen Gästen zur Verfügung. Zudem kann das Grizzly Bear Refuge mit dem berühmten Grizzly „Boo“ besucht werden. Abends öffnet das „Eagle’s Eye Restaurant“ für ein Dinner auf 2.350 Metern Höhe.

Neben vielen gewohnten Anblicken werden sich Gäste in diesem Sommer auch auf einige Neuerungen einstellen müssen. Unter anderem befördern sowohl die Golden Eagle Express-Gondel sowie der Catamount-Sessellift die Passagiere nur einzeln, mit der Familie oder mit der jeweiligen Reisegruppe.