Back To Top

Zum fünften Mal in Folge Nummer Eins: Bella Coola Heli Sports © Bernhard Krieger MEHR ERFAHREN Mietwagen-Schnäppchen von Alamo MEHR ERFAHREN Vail Resorts stellen Epic Pass 2022/23 vor - Saisonpass ab 841 US-Dollar MEHR ERFAHREN „Der Weiße Rausch“: Noch wenige Plätze fürs Kultrennen in St. Anton MEHR ERFAHREN Heliski Operation of the Year 2021: Last Frontier Heliskiing MEHR ERFAHREN TRAVELZONE: Heliskireisen vom erfahrenen Spezialisten mit Bestpreis-Garantie © Bernhard Krieger MEHR ERFAHREN TRAVELZONE-Videoclip zum Last Frontier Heliskiing-Angebot © Last Frontier Heliskiing, Canada / Caton Garvie MEHR ERFAHREN Flotter Dreier in Revelstoke MEHR ERFAHREN Aktuelle Corona-Einreise-Bedingungen für Kanada © Air Canada MEHR ERFAHREN Erinnerungen an den verstorbenen Heliski-Pionier Mike Wiegele © Mike Wiegele Helicopter Skiing MEHR ERFAHREN

Utah ist Partner der Warren Miller Filmtour in Europa

Zum zweiten Mal in Folge ist Utah Partner der Warren Miller Filmtour in Europa. Die berühmte Skidestination im Westen der USA ist entsprechend prominent beim ersten Digital Event der amerikanischen Kultfilmreihe vertreten.

„Future Retro“ heißt der 71. Streifen von Warren Miller, in dem Freeride-Star Marcus Caston die Farben des Ski-Bundesstaates Utah vertritt. Caston stammt aus Salt Lake City, seine Heimatskigebiete sind Alta und Snowbird.

Viele Infos machen Lust auf Skiurlaub in Utah

Neben den beiden legendären Skiresorts präsentiert Utah rund um das „Warren Miller Home Kino Event“ noch viel mehr für Ski- und Snowboardfans. Auf der Warren Miller-Website finden sich zahlreiche News, Facts und Videos aus Utah. Noch mehr über eines der Lieblings-Skireiseziele der Europäer bringt SKI USA auf seinem SKI UTAH SPECIAL.

Utah beim „Warren Miller Home Kino Event“ am 14. Dezember dabei

Das „Warren Miller Home Kino Event“ startet am 14. Dezember 2020. Wer auf Warren Miller sein Ticket zum Preis von 14,99 Euro bucht, kann den mitreißenden Skifilm am 14. Dezember oder an einem der folgenden sechs Tage jederzeit einmalig anschauen. Vor dem Film und in der Pause präsentiert das Utah Office of Tourism Germany & Switzerland zusätzliche Skivideos aus Utah. Als Special-Guest wird sogar Freeride-Star Marcus Caston in einem Interview mit von der Partie sein, in dem der Utah-Local sicher den einen oder anderen Geheimtipp aus seiner Heimat verrät.

 

News

Partner

News

  • Vor einem Monat erst hat man im Sunshine Village die Saison mit dem jährlichen Slush Cup beendet. Nun gab das Skigebiet bei Banff bekannt, dass es rund um den Canada Day zum Sommerskifahren und -boarden öffnet.

  • Whistler Blackcomb ist das größte Skigebiet Nordamerikas und hat einiges zu bieten. Ab nächster Saison wird das Skierlebnis in Whistler durch neue Gondeln und Sessellifte noch weiter verbessert.

Facebook

Partner