Back To Top

© Ortovox title Mietwagen-Schnäppchen von Alamo title

Wie gräbt man Verschüttete aus einer Lawine aus?

Das Ausgraben eines Verschütteteten ist meistens das mit Abstand zeitaufwendigste bei der Bergung aus einer Lawine. Gleichzeitig ist es auch extrem anstrengend, deshalb ist eine vernünftige Lawinenschaufel unabdinglich. Auch beim Schaufeln kann viel verkehrt gemacht werden. Ski Kanada & Ski USA und Ortovox erklären die richtige Technik.

Der Verschüttete hat womöglich nur sehr begrenzt Platz in seiner Schneehöhle, deshalb sollte man nicht direkt über ihm graben. Hangabwärts in einer V-Form wird sich dem Verschütteten genähert. Es muss schnell gehen, aber dennoch strukturiert und überlegt. Im obigen Video sieht man wie es geht.

Weiter gehts mit der Versorgung auf der Lawine

Zurück zum Anfang gehts hier.

News

Partner

News

  • Die Vail Resorts übernehmen das Schweizer Skigebiet Crans-Montana. Damit besitzt der amerikanische Ski-Gigant aus Colorado neben Andermatt-Sedrun nun ein zweiten Skigebiet in den Schweizer Alpen.

  • Nach einem langen Skitag in der Hütte vor dem Kamin oder auf der Anreise in die Berge – Skifahrer und Snowboarder finden immer wieder mal Zeit für ein gutes Buch. Wir empfehlen: „Mit Schuss – Geschichten vom Wintersport und Après

Facebook

Partner