Back To Top

© Marriott title Mietwagen-Schnäppchen von Alamo title

Calgary Marriott Downtown Hotel im neuen Glanz

Zum 40-jährigen Geburtstag erstrahlt das Marriott mitten im Herzen von Calgary im neuen Glanz. Das ideal zwischen Calgary Tower und der schönen Einkaufstraße Stephen Avenue gelegene Top-Hotel wurde in der Wintersaison 2014/2015 für viele Millionen Dollar komplett renoviert.

Das Marriott in Downtown Calgary ist eine der ersten Adressen für einen Stopover im Skiurlaub auf dem Weg in die Skiresorts oder zum Heliskiing in Kanada. Ein Abstecher für einen Tag in Albertas Hauptstadt lohnt auf jeden Fall. Sei es, um in den riesigen Einkaufszentren entlang der Stephen Avenue zu shoppen, eines der unzähligen Restaurants und Lokale in Downtown zu besuchen oder ein Eishockeyspiel der Calgary Flames mitzuerleben. Fast alle Attraktionen der Stadt lassen sich vom Marriott aus bequem zu Fuß erreichen und zum Flughafen sind es auch gerade einmal 15 Minuten mit dem Taxi.

Calgarys Whiskeytempel

Seit der Komplett-Sanierung ist das Marriott absolut up to date. Die Lobby wirkt mit ihrem zeitgenössischen Design modern und zugleich einladend. Rechts neben der Rezeption wurde ein neues Starbucks Café eingerichtet, links schließt das neue One18Empire-Restaurant an, in dem sich nicht nur an der Bar alles um Whisky dreht.

Die 384 Zimmer, die zu den größten Hotelzimmern in Calgary zählen, sind dank fast bodentiefer Fenster lichtdurchflutet. Tagsüber blickt man durch die Wolkenkratzer-Schluchten bis zu den Rockies, abends auf das Lichtermeer der Stadt. Wegen des tollen Blicks sollte man unbedingt nach einem Zimmer in den oberen Stockwerken fragen.

Die modern und geradlinig designten Bäder mit großzügigen Duschen mit Glasschiebetüren sind perfekt ausgestattet. Sportler werden sich ganz besonders über den Indoor-Pool und das bestens ausgestattete Fitnessstudio im dritten Stock freuen.

News

Partner

News

  • Vor einem Monat erst hat man im Sunshine Village die Saison mit dem jährlichen Slush Cup beendet. Nun gab das Skigebiet bei Banff bekannt, dass es rund um den Canada Day zum Sommerskifahren und -boarden öffnet.

  • Whistler Blackcomb ist das größte Skigebiet Nordamerikas und hat einiges zu bieten. Ab nächster Saison wird das Skierlebnis in Whistler durch neue Gondeln und Sessellifte noch weiter verbessert.

Facebook

Partner