Back To Top

© Tourism Calgary title Mietwagen-Schnäppchen von Alamo title

Calgary: Zwischen Prärie und Rocky Mountains

Wer nach Calgary kommt, der erlebt eine pulsierende Öl-Hochburg. Der gesellschaftliche Mittelpunkt der Provinz Alberta bietet den optimalen Auftakt für einen Heliski-Ausflug in den Höhen der Rocky Mountains.

Calgary ist weit mehr als ein Zwischenstopp auf dem Weg zum perfekten Winterurlaub. Plant Euch ruhig etwas Zeit ein, um das abwechslungsreiche Angebot an Bars, Restaurants und Attraktionen zu erkunden.

Calgary ist mehr als nur das Sprungbrett in die Rocky Mountains

In einer unbekannten Stadt sollte sich der Reisende erst einmal ein Bild seiner neuen Umgebung machen. In Calgary gibt es dafür den perfekten Ort: den Calgary Tower. Auf der 360-Grad-Aussichtsplattform des 190 Meter hohen Turms habt Ihr eine beeindruckende Aussicht über die Stadt und die umliegende Prärie bis hin zu den Rockies. Wer dort oben im SKY 360 Restaurant Platz nimmt, kann den Panoramablick sogar in Sitzen geniessen. Das Restaurant ist ständig in kreisender Bewegung und benötigt für eine volle Umdrehung 45 Minuten zur Mittagszeit und abends eine Stunde. Ach ja: Hervorragend essen kann man dort übrigens auch.

Für Gourmets sowie Sportfreaks bietet Calgary das ideale Pflaster

Was im Übrigen auch auf eine große Zahl weiterer Restaurants zutrifft. Calgarys kulinarische Szene entwickelt sich rasant und geniesst mittlerweile in ganz Kanada einen ausgezeichneten Ruf. Erst wird der Gaumen verwöhnt, dann geht es ab in eine der vielen Bars. Von der Piano- über die Western- bis hin zur Sportsbar ist alles im Angebot. Die Sportsbars sind immer dann bestens besucht, wenn das lokale Eishockey-Team, die Calgary Flames, ein Spiel hat. Die Mannschaft gehört zu den besten der NHL, daher ist es nicht leicht, an Tickets für die Heimspiele zu kommen. Wer es allerdings doch irgendwie schafft, darf sich die Gelegenheit auf keinen Fall entgehen lassen!

Eine der besten Shopping-Gelegenheiten gibt es gleich in der Nähe des Flughafens, nur rund 15 Minuten entfernt. CrossIron Mills ist ein riesiges Shoppingcenter mit mehr als 200 Markengeschäften und Outlets. Dort solltet Ihr Euch auch mit einem Cowboyhut ausstatten, falls Ihr im Sommer nach Calgary kommt. Im Juli findet nämlich die Calgary Stampede statt, die auch als „The Greatest Outdoor Show on Earth“ von sich reden macht. Während des zehntägigen Western-Festivals verteilen sich Veranstaltungen über die ganze Stadt, der Höhepunkt ist aber ohne Wenn und Aber das Rodeo.

News

Partner

News

  • Skifahrer und Snowboarder dürfen in Kanada auf einen kalten und schneerreichen Winter hoffen. Meteorologen gehen derzeit von einem La-Niña-Winter für Westkanada aus, berichtet der staatliche Rundfunk CBC unter Berufung auf Weltorganisation für Meteorologie (WMO).

  • Vor einem Monat erst hat man im Sunshine Village die Saison mit dem jährlichen Slush Cup beendet. Nun gab das Skigebiet bei Banff bekannt, dass es rund um den Canada Day zum Sommerskifahren und -boarden öffnet.

Facebook

Partner